Mitglieder Online
Gäste Online: 2

Mitglieder Online: 0

Anzahl Mitglieder: 361
Neuestes Mitglied: Layeway

CSS ist valide!

Meditation
Wir verwenden in erster Linie Mantren aus dem tibetischen Buddhismus und indianische Mantren, in denen es um Heilung der Erde, aber auch um die Überwindung von Ängsten und falschen Einstellungen und Emotionen geht, wodurch sich die Menschen oft selbst krank machen. Aus meiner Sicht entstehen die meisten Krankheiten im Geist durch eine falsche Denkweise und persönliche Erwartungen und können oftmals durch eine Umstellung unseres Denkens und Fühlens überwunden werden. Ja, die Mantren, die gesungen werden, können einem wirklich helfen, negative Emotionen zu überwinden und die oft lang ersehnte innere Ruhe zu finden! Nach der Meditation machen wir es uns meistens noch richtig gemütlich bei Kaffee, Tee und Keksen. Nach jeder Meditationseinheit, die etwa eine Stunde dauert, trommeln wir gemeinsam intuitiv, ein wahrhaft lustiger und immer wieder einzigartiger Ohrenschmaus erwartet Euch… Neueste Forschungen aus der Gehirnforschung haben ergeben, dass eine regelmäßige Meditationspraxis unser Gehirn wachsen lässt. Ja, neue Gehirnzellen entstehen :-))! Na, wenn das kein Grund zu großer Freude ist.Schaut Euch das Nachrichtenmagazin den Spiegel Nr. 48 2008 an! Ganz tolle Erkenntnisse...
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Hier klicken um Dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Steven Schäfer