Mitglieder Online
Gäste Online: 1

Mitglieder Online: 0

Anzahl Mitglieder: 254
Neuestes Mitglied: sanchopex

CSS ist valide!

Shaolin Kung Fu
Shaolin-Kampfkunst wird heutzutage in einer unüberschaubaren Vielzahl von Schulen und Stilen auf der ganzen Welt gelehrt. Traditionell ausgerichtete Schulen versuchen im Unterschied zu modernen Schulen, die sich auf das von China aus propagierte moderne Wushu konzentrieren, folgende Techniken und Prinzipien zu betonen: Shaolin Kung Fu ist eine ernste Kampfkunst, die körperlich anstrengende und repetitive Bewegungsübungen erfordert. Shaolin Kung Fu ist kein Sport.. In diesem interessante Nord/Süd Shaolin Kung Fu Stil, bestechen vor allem die wunderschönen Tande Formen, die fortgeschrittene Schüler erlernen dürfen.Die Schüler lernen, wie man dies auch aus den alten Kung Fu Filmen kennt, zuerst die sieben Grundstellungen, allen voran die Reiterstellung, die weltberühmt ist, und eine solide Grundbasis für alle weiterführenden Techniken bietet! Denn wer einen stabilen Stand hat, kann nicht so leicht weggefegt werden! Ein ganz wichtiger Lehrpunkt in diesem ruhigen Stil ist auch die Arbeit mit der Hüftrotation, die harte Angriffe gezielt umzulenken weiß. Es ist ein schwieriges Unterfangen, einen fortgeschrittenen Sholim Muh Kwan Schüler zu werfen oder zu hebeln. Für Kampfsysteme, die gerne mit Würfen und Hebeln arbeiten, bietet dieses Kung Fu erstklassige Möglichkeiten, einen stabilen Stand aufzubauen! Es wäre eine Top Ergänzung für all jene!! Das Training führt zu einer außergewöhnlichen geistig mentalen Kraftentwicklung, die seinesgleichen sucht! Der Wille wird geschmiedet wie Eisen im Feuer!!! Shaolin Kung Fu kann man nicht als Wettkampf oder als Sparring betreiben, da seine Techniken auf ernsthafte Verletzung oder gar Tötung des Gegners ausgelegt sind. Die Shaolin Mönche lehren Kung Fu jedoch nicht um zu kämpfen, sondern um das buddhistische Prinzip der Barmherzigkeit zu befolgen. Das Training ist ein einzigartiger Weg, um körperlich und geistig den höchsten Stand zu erreichen. Für Erwachsene und Jugendliche ist Shaolin Kung Fu eine gute Technik für bessere Körperbeherrschung und Flexibilität. Konzentration und Ausdauer werden gestärkt .Die Schüler lernen und verbessern sich fortlaufend, um ihre Fertigkeiten zu verbessern.Alle 6 Monate werden Prüfungen abgehalten, um den Leistundsstand der Schüler zu ermitteln. Bei diesen Prüfungen ist ebenfalls der Großmeister anwesend!! Wer im Training schludert, wird es spätestens in den sehr anstrengenden Prüfungen bereuen! Aber wer eine solche Prüfung durchhält, wird beflügelt sein und härter denn je trainieren! Sholim Muh Kwan ist eine echte Herausforderung und nur die willensstärksten Kämpfer halten durch! Also, eine echte Herausforderung für alle, die außergewöhnliche Physische und mentale Fähigkeiten entwickeln möchten.
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Hier klicken um Dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Steven Schäfer